Schulungen Termine Schulungsorte Fragen & Antworten



  • Wo wird geschult?



  • Wir schulen im gesamten Ohrekreis. Wo die nächste Schulung stattfindet, erfahren sie bei ihrem Hausarzt oder bei uns.





  • Was kostet eine Schulung?



  • Wenn sie in einem DMP eingeschrieben sind, übernimmt ihre Krankenkasse die Kosten für Sie.





  • Wer sind die Schulungskräfte?
  • siehe auch "Über uns"



  • Ausgebildete und speziell qualifizierte Krankenschwestern, Arzthelferinnen, Diabetesassistentinnen und Diabetesberaterinnen und Ärzte





  • Wie kann ich zu einer Schulung eingeladen werden?



    • Sprechen sie mit ihrem Hausarzt oder fragen Sie ihre Krankenkasse.
    • Gerne können sie auch Kontakt mit uns aufnehmen.
    • Lassen Sie sich in ein DMP (Disease Management Programm) einschreiben. DMP ist ein Programm, das von vielen Krankenkassen angeboten wird und zum Ziel hat die bestehende Krankheit besser zu behandeln.





    • Wer sind wir?



      • Wir sind ein Verein mit derzeit fast 70 Mitgliedern, davon viele niedergelassene Ärzte, Krankenschwestern, Arzthelferinnen, Diabetesassistenten, Diabetesberater und Privatpersonen.





      • Wer wird geschult?



        • Momentan schulen wir Patienten mit den Erkrankungen Diabetes mellitus, Koronare Herzerkrankung, chronisch obstruktive Lungenerkrankung und Asthma bronchiale, die in einem DMP (Disease Management Programm) eingeschrieben sind.
        • Die Schulungen sind aber nach Absprache auch für andere Patienten, deren Angehörige und Pflegekräfte offen.





        • Was wollen wir?



          • Wir wollen als kompetente Partner Patienten im Umgang mit ihrer chronischen Erkrankung schulen, über Ursachen, Therapie und Folgeerkrankungen aufklären und somit optimale Erfolge bei der Behandlung erzielen.


          Vorstand Intern Mitglieder Intern Impressum